Startseite | Impressum | Kontakt

Cinema therapy – Filmtherapie

Cinematherapy.com

Die Filmtherapie hat ihre Wurzeln in der Bibliotherapie und wurde in psychologischen Artikeln Anfang der 1990er erstmals erwähnt. Pionierfunktion hatte das Buch „Reel power: Spiritual growth through film“ von Marsha Sinetar, das 1993 auf den Markt kam.

Filmtherapie ist keine offiziell anerkannte Behandlungsform. Die Idee wurde erstmals in den USA veröffentlicht und ist keinesfalls eine eigenständige Therapiemethode. Sie ergänzt das breite Spektrum an anerkannten therapeutischen Interventionsmethoden und hat dabei einen ähnlichen Stellenwert wie ergänzende bibliotherapeutische Verfahren.

Die oft nachhaltigen Wirkungen von Filmen beruhen unter anderem auf einer Identifikation mit den handelnden Figuren und ihren Geschichten, die zu neuen Sichtweisen herausfordert und zur Selbstreflexion anregt.

Filmtherapie ist im Vergleich zu bibliotherapeutischen Hausaufgaben sehr viel besser für Klienten geeignet, die nicht gerne lesen, aber sehr gerne Filme anschauen.

Eine wichtige Vertreterin in den USA ist Dr. Birgit Wolz. Auf der Webseite der amerikanischen Filmtherapeutin Dr. Birgit Wolz findet man grundlegende Informationen zur Cinema Therapy; auch Videobeiträge und eine Liste von Filmen, die sich für therapeutische Zwecke eignen. In einem deutschsprachigen Interview mit der Financial Times berichtet Frau Wolz über ihre Arbeit im Rahmen der Filmtherapie.

—————————–

Hausaufgaben in der ambulanten Psychotherapie – Theoretische Grundlagen und empirische Befunde (PDF)

Filmtherapie: Der Film als therapeutisches Medium – Leitfragen (PDF)

Using films as an adjunctive treatment in psychotherapy: EA professionals may find it useful to supplement bibliotherapy with films, especially with clients who are nonverbal or unlikely to complete assigned reading

Existenzanalytische Kinotherapie. Filme als Balsam der Seele (PDF)

—————————–

Tags: ,


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.