Startseite | Impressum | Kontakt

Kompetenzzentrum für multimediale Objekte (KMO)

An der Technischen Informationsbibliothek Hannover (TIB) entsteht in Zusammenarbeit mit dem Hasso-Plattner-Institut (HPI) und der Medien Bildungsgesellschaft Babelsberg (MBB) ein Portal für audio-visuelle Medien aus Technik und Naturwissenschaften. Neben der Archivierung und Nutzbarmachung audio-visueller Medien für Forschung und Lehre soll dabei auch ein Suchportal für Medien anderer Wissensanbieter entstehen. Die Medien sollen anhand von Metadaten beschrieben und mit DOIs (Digital Object Identifier) eindeutig nachweisbar gemacht werden.

Mit der Einrichtung des Kompetenzzentrums wird wohl der Film-Bestand des Instituts für den Wissenschaftlichen Film (IWF) in seiner Existenz gesichert sein. Das IWF wird mit Ablauf des Jahres 2010 seinen Betrieb einstellen. Die  Landesregierung Niedersachsen hatte die Sicherung und Bereitstellung des Filmmaterials zugesagt, ebenso wie die Erhaltung der Medienkompetenz am Standort Göttingen.

Tags: ,


Sie können Antworten zu diesem Beitrag mit dem RSS 2.0 feed verfolgen Beide Kommentare und Pings sind geschlossen.

AddThis Social Bookmark Button

Kommentare sind geschlossen.